Bilder Maifest 2017

Bilder von unserm Maifest am 01.05.2017

Bilder Tanz in den Mai 2017

Bilder von unserem Tanz in den Mai am 30.04.2017

Bilder Maibaumzeit 2017

Offene Wache am 22.04.2017

Einholen am 01.04.2017

Fällen am 19.11.2016

Maibaum gehobelt

Nachdem am vergangenen Samstag mit zahlreichen Helfern der Maibaum gehobelt wurde steht nun am Wochenende das Schleifen an, das soll aber nicht das einzige Highlight bleiben! Heute Abend werden wir ab 18:00 Uhr bei der offenen Wache Fische grillen, schauts zahlreich und rechtzeitig vorbei, wie immer gilt – Angebot nur solange der Vorrat reicht. Morgen früh ab 08:30 Uhr geht’s dann mit dem Schleifen des Baums weiter, damit wir nächste Woche mit dem anmalen beginnen können. Jeder Helfer ist herzlich eingeladen vorbei zu schauen, wenn vorhanden gerne auch mit eigener Schleifmaschine. Auf jeden Helfer wartet natürlich auch wieder eine zünftige Brotzeit. Am Samstagabend besuchen uns dann De Wadlbeißer, eine Party- und Hochzeitband die ab 18:00 Uhr bei der offenen Wache unplugged für Stimmung sorgen wird. Zum Essen gibt’s Bratwurstsemmeln. Mia gfrein uns auf zahlreiche Teilnahme.

Seit gestern gibt‘s auch die Tickets für den Tanz in den Mai. Für nur 5,-€ können die Tickets im Vorverkauf bei Schreibwaren Stucken (Gautinger Straße 2) oder bei den offenen Wachen jeden Freitag und Samstag ab 18:00 Uhr erworben werden. Resttickets für Kurzentschlossenen wird es gegebenenfalls an der Abendkasse für 8,-€ geben. Der Tanz in den Mai wird am 30. April ab 18:00 Uhr im Festzelt auf dem Parkplatz vor dem alten Feuerwehrhaus stattfinden. Es spielen die Rockaholixs Buam, neben Andechser Bier und der Hopfenhacker Neurieder Maifestabfüllung gibt es Hendl vom Hendelmann, Chilibratwürst und Mexican Streetfood vom Salsa Verde. Einlass ab 16:00 Jahren oder in Begleitung Erziehungsberechtigter.

Am 1. Mai findet natürlch wie gewohnt ab 10:00 Uhr unser Maifest im Festzelt statt, mit Baum aufstellen, de Hubertus-Böllerschützen Planegg, de Neurieder Blasmusikanten, a Hüpfburg für de Kloanen, Steckerlfisch, Brathendl, Hand- und Tellergerichte vom Metzger und vui guada Stimmung.

Maibaum 2017 in den Ort gebracht

Die Helfer im Wald auf dem Maibaum
Die Helfer im Wald auf dem Maibaum

Am Samstag den 1. April wurde der Neurieder Maibaum endlich in den Ort geholt, wo er jetzt bis zum 1. Mai bewacht, hergerichtet und dann feierlich beim Maifest aufgestellt wird.

Über 50 Helfer, darunter auch alle drei Bürgermeister, trafen sich am Samstagmorgen am Maibaumplatz in Neuried um von dort gemeinsam in den Baierbrunner Forst zu fahren und unseren

Die Neurieder Blasmusikanten empfangen den neuen Maibaum im Ort
Die Neurieder Blasmusikanten empfangen den neuen Maibaum im Ort

Maibaum zu holen. Dieser lagerte dort seit der Fällung im November vergangenen Jahres. Mit vereinten Kräften und viel guter Stimmung wurde der Baum auf den Nachläufer verladen und nach Neuried gebracht. Beim Ortseingang empfingen uns zahlreiche Neuriederinnen und Neurieder zusammen mit den Neurieder Blasmusikanten.

Gemeinsam zogen wir feierlich in den Ort.

Mit schwerem Gerät wird der Maibaum in sein Lager gehoben.
Mit schwerem Gerät wird der Maibaum in sein Lager gehoben.

Besonders bedanken möchten wir uns an der Stelle bei Andres Ries und Martin Bräundl für die fachmännische Hilfe und bei den Firmen Schernthaner und Pflanzen Ries für die zur Verfügung gestellten Maschinen.
Noch am selben Tag errichteten die Helfer dann,

gestärkt von einer zünftigen Brotzeit die vom 2. Bgm Markus Crhak gestiftet wurde, das Lager und begannen mit dem entbasten des Baumes. Besonders erfreulich war zu sehen, dass neben den „alten Hasen“ – also den Helfern die wir auch schon aus den vorigen Jahren kannten – auch viele neue Gesichter dabei waren, die genauso tatkräftig mit anpackten.

Die Helfer bewachen den Baum ab nun bis zum 1. Mai
Die Helfer bewachen den Baum ab nun bis zum 1. Mai

Einige neue Mitglieder konnte der Verein im Zuge des Einholens ebenfalls für sich gewinnen.

Am Abend fand dann die erste offenen Wache statt. Ab 18:00 Uhr gab es Steaksemmeln und Getränke, die etwa 80 Gäste maßen sich im Nageln und Schafkopfen und es wurde viel gelacht. Ab heute beginnen nun die Wachen der Wachmannschaften, die kommenden Wochenenden laden wir am Freitag und Samstag ab 18:00 Uhr wieder zur offenen Wach ein. Besonderes Highlight am Samstag 8.4.: saftige Spare Rips aus dem Smoker! Pünktlich sein lohnt sich, Rippal gibt’s nur so lange der Vorrat reicht!
Damit der Maibaum am 1. Mai auch bereit zum Aufstellen ist, wird noch viel Unterstützung benötigt. Neben Sach- und Geldzuwendungen gehören dazu natürlich auch viele helfende Hände bei den anstehenden Terminen:

  • 8. April: Hobeln des Maibaums
  • 15. April: Schleifen des Maibaums
  • 30. April: Tanz in den Mai (mit den Rockaholix im Festzelt in der Ortsmitte)
  • 1. Mai: Baum aufstellen und Maifest (mit den Neurieder Blasmusikanten und Festzeltbetrieb)

Maibaum 2017 gefällt

Die Mitglieder des Vereins fällten den neuen Maibaum und bereiteten ihn im Wald für den Winter vor.

Unter Aufsicht unseres Bürgermeisters und Spender des Baums Harald Zipfel fällten unsere Mitglieder Andreas Ries und Martin Bräundl fachmännisch den neuen Baum.

Zur Vorbereitung auf den Winter wurde der neue Baum auf ein Lager gelegt und geschäpst, somit kann er über den Winter etwas trocknen um dann im kommenden Jahr zum Maibaum verarbeitet zu werden.